en/de/

Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra kehren nach Japan zurück

Heute Abend beginnen Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra ihre Tournee durch Japan mit Konzerzen in Yokohama (9. November), Kyoto (10. November), Osaka (11. November) und Tokio (13., 14. und 15. November).

Es werden drei Programme auf der Tournee präsentiert:

Mahlers Symphonie Nr. 6 (9. und 13. November)

Caroline Shaw „Punctum“, Mozarts Symphonie Nr. 40 und Strauss‘ „Eine Alpensymphonie“ (10. und 15. November)

Beethovens Klavierkonzert Nr. 5, mit der Pianistin Mitsuko Uchida, und Schostakowitschs Symphonie Nr. 5 (11. und 14. November)

Next & Prev.

Gewandhausorchester Leipzig Saisoneröffnungskonzerte

Nach ihrer europäischen Festivaltournee eröffnen Andris Nelsons und das Gewandhausorchester Leipzig heute Abend gemeinsam mit den Solist:innen Yuja Wang und Gábor Richter die Saison 2022/23. Sie werden die Mendelssohn-Streichersinfonie Nr. 6, ...