en/de/

Beethovens Sämtliche Symphonien auf Tournee mit den Wiener Philharmonikern

Zu Ehren des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven führen Andris Nelsons und die Wiener Philharmoniker seine Symphonien auf Tournee unter anderem in Paris, Hamburg, München und Wien auf.

Die Konzert-Tour beginnt mit vier Konzerten im Pariser Théâtre des Champs-Élysées (25., 26., 28. & 29. Februar), mit anschließenden Aufführungen in der Hamburger Elbphilharmonie (3., 4., 6. & 7. März) und in der Philharmonie am Gasteig in München (9., 10., 11. & 12. März). Einzelne Konzerte finden in der Kölner Philharmonie (1. März) und im Festspielhaus Baden-Baden (14. März) statt, bevor zwei ganze Zyklen noch einmal im Wiener Musikverein zu hören sind (23. Mai-7. Juni).

Nelsons dirigierte am 1.1.2020 erstmals das traditionelle Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker, das sich 2.854 Zuschauer im Wiener Musikverein und über 40 Millionen Menschen weltweit im Fernsehen in 90 Ländern anschauten.

Die CD-Aufnahme zu diesem Konzert ist nun auf Amazon erhältlich. Zudem erschien letztes Jahr im Oktober bei Deutsche Grammophon eine Gesamtaufnahme der Beethoven Symphonien mit Andris Nelsons und den Wiener Philharmonikern. Mehr Informationen zur limitierten Deluxe-CD-Box finden Sie hier.

Next & Prev.

Andris Nelsons erste Boston Symphony Orchestra Konzerte 2020

Die ersten Konzerte des Boston Symphony Orchestra unter Andris Nelsons dieses Jahr präsentieren drei Aufführungen von Samuel Barbers Medea’s Meditation and Dance of Vengeance sowie der Kammersymphonie von Schostakowitsch und Dvoráks ...