en/de/

Beethoven’s Neunte wird 200

Heute jährt sich die Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie zum 200. Mal. Zu diesem Anlass werden vier Orchester und vier Dirigenten Beethovens monumentales Meisterwerk in vier Europäischen Städten zeitgleich aufführen, übertragen von ARTE und ORF.

Andris Nelsons und das Gewandhausorchester Leipzig werden die Symphonie im Gewandhaus spielen, wobei der 1. Satz live übertragen wird. Die anderen teilnehmenden Orchester sind das Orchestre de Paris unter Klaus Mäkelä, das Orchestra del Teatro alla Scala unter Riccardo Chailly und die Wiener Symphoniker unter Petr Popelka.

Die ARTE-Übertragung können Sie sich hier ansehen.

Next & Prev.

Andris Nelsons und das BSO schließen die Saison 24/25 ab

Diese Woche runden Andris Nelsons und das Boston Symphony Orchestra Nelsons‘ zehnte Saison als Musikdirektor mit Aufführungen von Berlioz‘ dramatischer Symphonie „Romeo & Juliette“ stilvoll ab. Mit großer Besetzung ...